Anzeige:

Bücherei

In der Bücherei findet Ihr alle eBooks, PDFs usw. die ich im Laufe der Zeit so vorgestellt habe.

Lesetipp: GEI-digital - Die digitale Schulbuch-Bibliothek

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

gei digitalSchulbücher sind eine Quelle, die sich ideal eignet, um Sinnwelten und Werte in Bezug auf den sozialen Zusammenhalt und die politische Legitimation von Gesellschaften zu untersuchen.

Das Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) hat im August 2009 begonnen, seine deutschen historischen Schulbücher ausgewählter Fächer zu digitalisieren. Dabei werden die Bestände des GEI sowohl durch die Digitalisierung von Schulbüchern weiterer Partner-Bibliotheken, als auch durch die Einbindung von bereits in anderen Bibliotheken digitalisierten Schulbüchern ergänzt. Das GEI verfolgt damit langfristig das Ziel, möglichst alle in deutschen Bibliotheken noch vorhandenen, meist aber schwer zugänglichen Lehrwerke vom 17. Jahrhundert bis zum Ende des Nationalsozialismus zusammenzuführen, formal und inhaltlich zu erschließ en und im Volltext der Forschung und einem breiten, internationalen Nutzerkreis zugänglich zu machen. Gleichzeitig wird auch das Ziel einer langfristigen Erhaltung der Schulbücher als nationales Kulturgut verfolgt.

Derzeit konzentriert sich das Digitalisierungsprojekt auf urheberrechtsfreie Werke, die in der Zeit zwischen dem ersten Aufkommen des Schulbuches im 17. Jahrhundert bis zum Ende des Kaiserreiches im Jahre 1918 erschienen sind. Perspektivisch strebt das GEI auch die Digitalisierung historischer Schulbücher über diesen Zeitraum hinaus an.

Hier geht es zum Projekt!

Videotraining für iBooks Author 2

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.25 (2 Votes)

Videotraining fuer iBooks Author 2In diesem Kurs lernen Lehrende und Lernende mit Hilfe von iBooks Author fantastische Lerninhalte zu erstellen. Von der Planung eines Buches bis zur Fertigstellung und Veröffentlichung deckt der Kurs jeden einzelnen Schritt ab. Bei Fragen stehe ich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! uneingeschränkt zur Verfügung. Das Ziel kann zum Beispiel ein fertiges interaktives Schulbuch zu einem beliebigen Schulfach sein. Entdecke auch die tollen interaktiven Widgets der Bookwidgets App, die hier im Buch verlinkt sind. Erstelle weitere Lernvideos zu den enthaltenen Widgets der BookWidgets App und wir können die Videos diesem Kurs hinzufügen. Die Widgets werden sogar von Zeit zu Zeit vom Hersteller ergänzt. Auch Vorschläge für neue Widgets kann man dort einreichen.
(von Villa Wewersbusch)

Weiterlesen...

PDF: Medienkompetenz im Schulalltag

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (3 Votes)

Medienkompetenz im SchulalltagFür Lehrpersonen gehören digitale Medien längst zum Arbeitsalltag, da sie wie selbstverständlich den Tagesablauf ihrer Schülerinnen und Schüler begleiten. Leider bringen diese Medien nicht nur Chancen, sondern auch Risiken mit sich. Das stellt die Schule vor die Aufgabe, den sinnvollen und sicheren Umgang mit digitalen Medien im Unterricht zu behandeln - Medienkompetenz zu vermitteln. Die vorliegende Broschüre richtet sich an Lehrpersonen und Schulleitende der Volksschule, die ihren Schülerinnen und Schülern eben diese Medienkompetenz nahe bringen wollen.

Weiterlesen...

eBook: Das iPad geht zur Schule (Neuauflage)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.13 (15 Votes)

Das iPad geht zur Schule 2Thomas Rittmann, selbst langjähriger Lehrer einer iPadklasse, hat vor wenigen Tagen die Neuauflage seines interessantes eBook mit dem Titel "Das iPad geht zur Schule" veröffentlicht. Darin verarbeitet er sein Wissen, das er durch den eigenen Einsatz von iPads, in zahlreichen Lehrerfortbildungen und als Betreiber meiner Schweizer Partnerseite iPad-Schule.ch erworben hat. Weiterhin hat er in dieser Neuauflage die Inhalte an das aktuelle Betriebssystem iOS 9 angepasst und geht ausführlich auf dessen Möglichkeiten ein.

Das Buch richtet sich zum einen an interessierte Kolleginnen und Kollegen, welche ihr Wissen zu diesem Thema vertiefen möchten, besonders aber an Neueinsteiger, die mithilfe des eBooks einen prima Überblick über alle wichtigen Grundlagen erhalten. Zusätzlich stellt Thomas Rittman auch noch einige grundlegende Apps vor und beschreibt die für den schulischen Einsatz interessanten Einstellungen des eigenen iPads und die damit verbundenen Möglichkeiten.

Fazit: Das eBook "Das iPad geht zur Schule" von Thomas Rittmann ist ein für den Praktiker sehr informatives und schickes eBook. Anfänger finden darin die notwendigen Grundlagen für den Einsatz von iPad und Co. im eigenen Unterricht und selbst Fortgeschritten entdecken sicherlich noch den einen oder anderen nützlichen Tipp.

Weiterlesen...

eBook/PDF: Evernote kompakt

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (3 Votes)

Evernote kompaktIn seinem eBook beschreibt Holger Reibold auf insgesamt über 300 Seiten die vielfältigen Funktionen des digitalen Helfers Evernote. Benutzeroberfläche, Notizzettel erstellen, verwalten und durchsuchen, To-do-Listen, Sammeln von Dokumenten und Bildern, Texterkennung und vieles Weitere wird ausführlich erklärt.

Fazit: Für jeden, der sich für diese Art Dienst interessiert ist das kostenlose eBook/PDF "Evernote kompakt" eine interessante Ferienlektüre.

Weiterlesen...

eBook: Sehen und Hören

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Sehen und HoerenVor wenigen Tagen erst erschien das neueste eBook des Schweizer Autors Klemens Vogel mit dem Titel "Sehen und Hören". Das hervorragen gestaltete eBook dient dabei als interaktive Ergänzung zu den üblichen Schulbüchern. Abgestimmt sind die Inhalte hier speziell auf das Urknall-Schulbuch des Klett-Verlags, sie können aber selbstverständlich auch jedes andere Lehrwerk ergänzen.

Das eBook selbst glänzt besonders durch seine sehr informativen und leicht verständlichen Grafiken, welche sich wie üblich auch im Vollbild nutzen lassen. Neben Bildergalerien dienen auch Animationen und Sounddateien zur Veranschaulichung der Inhalte. Sehr schön und ebenfalls sehr gut im Klassenrahmen einsetzbar sind die interaktiven Wiederholungsfragen am Ende eines jeden Kapitels. Gelungen finde ich auch, dass der Autor über zahlreiche Versuchsanleitungen versucht, die Schülerinnen und Schüler mit in das Geschehen einzubinden.

Weiterlesen...

Ordner: Das iPad-Lehrerhandbuch – iPad know-how von Lehrern für Lehrer

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.79 (19 Votes)

IMG 1304Lehrkräfte die sich für die unterrichtspraktische Arbeit mit dem iPad interessieren finden in dem vom Viola Bauer (Realschule Abensberg) und Michael Achter (Realschule Obertraubling) erstellen „iPad-Lehrerhandbuch“ umfangreiche Informationen zu allen für die Schulpraxis relevanten Themen. Neben wichtigen Grundlagen vor der Anschaffung, möglichen Nutzungszenarien und einem Überblick über die wichtigsten Apps widmen sich zwei Kapitel konkreten Unterrichtsbeispiele. Zum einen behandeln die Autoren hier das Thema „iPad als Teachertool“ zum anderen erklären Sie mit Hilfe von Schritt-für-Schritt Anleitungen wie das fachübergreifende und fachspezifische Unterrichten mit dem iPad im täglichen Schulalltag funktioniert. Das als Ordner gestaltete Handbuch kann unter www.eduxpert.de kostenlos bestellt werden (Anmeldung notwendig).

Weiterlesen...

eBooks: Das iPad-Kompendium

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.36 (7 Votes)

iPad KompendiumDas iPad ist ein seit Jahren bewährtes Lehr- und Lernwerkzeug. Es unterstützt insbesondere die individuelle Förderung sowie die produktive Gruppenarbeit und ermöglicht Lehrkräften auf einfache Weise die Zusammenarbeit und den Austausch guter Unterrichtsideen.

Im iPad-Kompendium erhalten Sie Antworten auf zentrale Fragen, die sich bei der Vorbereitung der Einführung von iPads in Schulen ergeben. Neben Fragen aus der Forschung zur Beurteilung des unterrichtlichen Mehrwertes antworten wir auch auf praktische Fragen zur IT-Infrastruktur und zur Finanzierung, auf die wir bei der wissenschaftlichen Begleitung von Unterrichtsprojekten in Schulen häufig gestoßen sind.

Weiterlesen...

Neuerscheinung: Broschüre „Tablets im Einsatz“

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (1 Vote)

Broschuere Tablets im EinsatzDie „Tabletkarawane“ reist seit drei Jahren durch München: Sie ist das neueste Modul des Langzeitprojekts „Multimedia-Landschaften für Kinder (MuLa)“, das vom Studio im Netz in Kooperation mit dem Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München in städtischen Kindertagesstätten realisiert wird. In diesem Rahmen ist eine neue Broschüre entstanden: „Tablets im Einsatz – Medienpädagogische Praxis-Inspirationen aus dem Projekt Multimedia-Landschaften für Kinder“. Insgesamt 30 medienpädagogische Methoden werden hier beschrieben, um zu aktiver Medienarbeit zu inspirieren und konkrete Anregungen für die Umsetzung solcher oder ähnlicher Projekte zu liefern.

Kosten:

  • euro gruen PDF: Tablets im Einsatz

Links:

Mehr Informationen:

  • Herausgeber: SIN – Studio im Netz e.V.
  • Größe: 4 MB

PDF: Ein praktisches Trickfilmseminar (nicht nur) für die Lehramtsausbildung

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (2 Votes)

TrickfilmbroschureDie Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg hat in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und der Pädagogischen Hochschule Freiburg einen informativen Seminarleitfaden zu einem erst im vergangenen Monat durchgeführten Seminar herausgegeben, in dem ausführlich das Thema Trickfilm an Schulen analysiert wird. Neben einer Analyse, warum das Drehen von Trickfilmen an Schulen sinnvoll ist, gibt der Leitfaden auch eine Anleitung zur Durchführung.

Für alle, die sich für dieses Thema interessieren, steht das PDF-Dokument als kostenloser Download zur Verfügung.

Weiterlesen...

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok