Anzeige:

News

Im Bereich News werden Nachrichten rund um das iPad aufbereitet. Hier werden allerdings auch Links zu hervorragenden Artikeln auf anderen Internetseiten verlinkt.

zeit.de: Digitalunterricht - Streit um Einsatz von Microsoft-Produkten

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Stuttgart (dpa/lsw) - Zahlreiche Verbände haben sich gegen den Einsatz von Microsoft-Produkten auf der Digitalen Bildungsplattform für die Schulen im Südwesten ausgesprochen. Entsprechende Pläne des Kultusministeriums seien wegen mangelhaften Datenschutzes abzulehnen, teilten unter anderem der Landesschülerbeirat, der Landeselternbeirat, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und der Philologenverband am Mittwoch mit.

Zur News

ifun.de: Microsoft Office-Apps: Jetzt mit Trackpad- und Maus-Unterstützung

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Angekündigt hatte Microsoft den Ausbau der hauseigenen iPad-Applikationen bereits im vergangenen Oktober. Damals stellte das Unternehmen die geplante Verbesserung der Bürosoftware-Anwendungen vor und versprach unter anderem die vollständige Integration von Trackpad und Maus, um das iPad auch in Kombination mit Apples 340-Euro-Tastaturhülle optimal nutzen zu können.

Zur News

MacLife.de: Microsoft macht Excel auf dem iPad Splitview-fähig

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Microsoft hat die Office-Suite für das iPad aktualisiert und bietet bei Exel jetzt Splitview, bei Word eine bessere Trackpad-Unterstützung und PowerPoint trainiert deine Präsentationsfähigkeiten.

Zur News

MacLife.de: Apple veröffentlicht iOS 12.5.1 mit Fehlerbehebung

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Apple hat mit iOS 12.5.1 ein Betriebssystem-Update für ältere iPhones veröffentlicht, die nicht mit iOS 14 genutzt werden können. Dieses Update beseitigt einen Fehler bei der Corona-Kontaktbenachrichtigungsfunktion.

Zur News

welt.de: Deutschland steckt im iPad-Dilemma

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Eigentlich sollten Schüler im zweiten Lockdown notfalls mit Leihcomputern von zu Hause lernen können. Doch viele Bundesländer haben das Sofortprogramm noch nicht umgesetzt. Das liegt nicht nur am Bildungschaos, sondern auch am ungewöhnlichen Fokus auf einen Hersteller.

Zur News

ifun.de: ARD und ZDF - Im Schul-Lockdown drei Wochen Sonderprogramm

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
KiKA, der Kinderkanal von ARD und ZDF hat angekündigt mit Programm- und Online-Angeboten auf die nun beschlossene Fortführung der Corona-Maßnahmen reagieren zu wollen.

Zur News

MacLife.de: Safari unter iOS 14: Wissenswertes zu den Tabs

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Unter iOS 14 bleibt Safari der Standardwebbrowser – auch wenn er sich nun ändern lässt. Im Umgang mit Apples Browser kannst du dir einige praktische Tipps zu Nutze machen. Apple hat nämlich zahlreiche versteckte Funktionen integriert, die du unbedingt kennen solltest.

Zur News

MacLife.de: WhatsApp-Alternativen: Diese Messenger-Apps spionieren dich nicht aus

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
WhatsApp kündigte an, dass man zum 8. Februar 2021 die Nutzungsbedingungen ändern will. Dies heißt nichts Gutes für die Nutzer, die sich nach Alternativen umsehen sollten. Wir erklären dir, was demnächst passiert und welche Möglichkeiten du hast.

Zur News

Macwelt.de: Gelöschte Apps auf dem iPhone finden

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Da Apple alle gekauften Apps an eine eindeutige ID knüpft, kann man sie theoretisch immer auf das eigene iPhone oder iPad laden. ........................................................................

Zur News

MacLife.de: iPad Pro: Wenn die hohe Bildrate für Kopfschmerzen sorgt - So umgehst du das Problem

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Gemeinsam mit dem 10,5-Zoll-„iPad Pro“ führte Apple Mitte 2017 eine neue Displaytechnologie ein, die unter anderem für flüssigere Animationen sorgen soll. Mit einer Bildrate von bis zu 120 Bilder pro Sekunde wirken viele Aktionen sehr flüssig. Allerdings vertragen nicht alle Nutzer die erhöhte Bildwiederholung gleichermaßen gut, sodass diese bei längerer Nutzung für Kopfschmerzen sorgen kann. Dies lässt sich aber verhindern ...

Zur News

lernsachen.blog: Die MoodleBox auf dem Raspberry Pi installieren

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Mit der Lernplattform Moodle kann man in Lernkursen interaktive Aufgaben für seine Schüler erstellen. Die bayrische Lernplattform mebis basiert zum Beispiel auch auf Moodle. Mit der MoodleBox ist es möglich, so eine Lernumgebung auf einem Raspberry Pi Einplatinen Computer zu installieren.

Zur News

MacLife.de: So deaktivierst du die Bild-in-Bild-Funktion am iPad und iPhone

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Die Bild-in-Bild-Funktion des iPads und iPhone ist eigentlich eine tolle Idee für echte Multitasker. Allerdings kann sie auch in manchen Fällen ziemlich nerven. ............................

Zur News

tablets-school.ch: Zeichnen mit dem Tablet

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Im Fach Bildnerisches Gestalten haben die Schüler*innen aus der ersten und zweiten Realklasse das Tablet für eine digitale Portraitzeichnung verwendet. Gearbeitet wurde mit der App „Painter“. Das Ziel war, dass jede/r Schüler/in ein Selbstportrait mithilfe eines selbstaufgenommenen Fotos kreiert. Das Foto diente dabei als Vorlage und war Unterstützung für das Gestalten einer naturalistischen, möglichst naturgetreuen Zeichnung. Eine starke Mimik stand dabei im Vordergrund.

Zur News

handelsblatt.de: Neue Kultusminister-Präsidentin verspricht „irre Aufholjagd“ bei Digitalisierung der Schulen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Berlin Die künftige Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD), verspricht eine „irre Aufholjagd“ bei der Digitalisierung der Schulen. Es habe durch Corona einen „bedauerlichen Stau“ gegeben, „weil Kommunen und Schulen mit dem Pandemie-Management beschäftigt waren“, sagte sie im Interview mit dem Handelsblatt. Nun aber sei die Aufholjagd in vollem Gang.

Zur News

ifun.de: MediathekView - Großes Update für den Mediatheken-Downloader

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Wie angekündigt hat das Zweite Deutsche Fernsehen gestern mit der Ausstrahlung der zweiten Staffel des Serien-Events „Das Boot“ begonnen. Die zweite Folge der zweiten Staffel wird heute um 20:15 Uhr im ZDF laufen – alle acht Folgen warten (zusammen mit der kompletten Staffel 1) jedoch schon in der Mediathek des Senders auf euren Zugriff.

Zur News

MacLife.de: So einfach gibst du das Apple-Logo auf dem iPhone ein

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Jedes Jahr bekommen wir hunderte neue Emojis hinzu, aber wo bleibt das Apple-Logo? Wir zeigen dir, wie du es trotzdem eingeben kannst. ....................................................

Zur News

Macwelt.de: Screenshots mit iPad, iPad Pro und iPhone erstellen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
So erstellen Sie Screenshots mit iPad, iPad Pro oder iPhone. Die Vorgehensweise dabei ist übrigens kinderleicht! ..................................................................................

Zur News

MacLife.de: Messenger Threema ist Open Source – Jetzt zum halben Preis

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Es gibt viele Alternativen zu Facebooks WhatsApp-Messenger. Eine sehr gute stammt aus der Schweiz, heißt Threema und ist ab sofort eine Open-Source-App. ...............

Zur News

Heise.de: Tipp - Absendername in Apple Mail ändern

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Etwas versteckt lässt sich in Apple Mail der Absendername für E-Mails ändern sowohl auf dem Mac als auch auf iPhone und iPad. ........................................................................

Zur News

swr.de: Schule digital - eine Kraftprobe für Lehrer!

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Schnelles Internet und Tablets alleine verbessern den Unterricht nicht. Digitale Medien beim Lernen sind nur so gut, wie die pädagogischen Konzepte der Lehrenden, die sie einsetzen.

Zur News

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok