Anzeige:

wiesentbote.de: Schulen in Forchheim: Mit dem iPad vielfältiger lernen!

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Bestens ausgerüstet starten die Grundschulen der Stadt Forchheim ins digitale Zeitalter: Um die städtischen Schulen mit moderner IT-Ausrüstung und schnellem Internet über Glasfaser auf den aktuellsten technischen Stand zu bringen, ist die Stadt als Schulaufwandsträger mit 120.000 Euro an Sachleistungen bereits in Vorleistung gegangen. Noch einmal 60.000 Euro werden auch im Jahr 2020 vorgestreckt. Um die aufwendige technische Umsetzung vor Ort kümmert sich das Team des Amtes für Informationstechnik der Stadt.

Zur News

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok