Anzeige:

Frontpage

Giga.de: iOS 7 - Erste Hands On-Videos

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

iOS 7 erscheint erst im Herbst, lediglich Entwickler haben eine Beta-Version erhalten – natürlich unter Geheimhaltungsklausel. Nichts desto trotz zeigen Hands On-Videos, wie das iPhone-Betriebssystem in der Vorversion läuft – und es läuft schon recht gut!

... Mehr dazu nach dem Link.

Zur News

 

 

MacLife.de: iOS 7 - Diese Geräte sind kompatibel & Liste gerätespezifischer Einschränkungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Zu welcher Hardware ist iOS 7 kompatibel, welche Einschränkungen müssen Anwender mit älterer iOS-Hardware hinnehmen? maclife.de listet auf, mit welchen iPhones, iPads und iPod-touch-Modellen das neue Betriebssystem laut Apple funktionieren soll.

... Mehr dazu nach dem Link.

Zur News

 

 

WWDC 2013: Alle Apple-News im Überblick

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Die Kollegen der tollen Internetplattform rund um Apple ifun.de haben auf ihrer Internetseite alle wesentlichen Neuheiten der Apple-Keynote von der WWDC 2013 sehr gut und übersichtlich zusammengefasst. Wer sich also über die Neuheiten wie z. B. das neue iOS 7 informieren möchte, ist hier genau richtig!

Folgende Neuheiten wurden auf der Keynote auf der WWDC 2013 vorgestellt:

  • das neue iOS 7
  • OS X Mavericks
  • iWorks in the Cloud
  • neue AirPort Basisstationen
  • neue MacBook Airs
  • ein neuer Mac Pro
  • iTunes Radio

... Der Link bringt euch zur Themenübersicht auf ifun.de:

WWDC 2013 auf ifun.de

 

 

Giga.de: iOS 7: Von Grund neu – bis ins kleinste Detail

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Mit dem auf der WWDC 2013 vorgestellten iOS 7 versucht Apple einen designtechnischen Neustart – in voller Fahrt. Apples Chef-Designer Jony Ive höchstpersönlich wurde mit dem größten Redesign des mobilen Betriebssystems seit dessen Veröffentlichung in 2007 betraut.

... Mehr dazu nach dem Link.

Zur News

 

 

Golem.de: iOS 7 mit Multitasking und neuem Interface

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Apple hat zum Auftakt seiner Entwicklerkonferenz WWDC wie erwartet iOS 7 vorgestellt. Die neue Version zeigt ein neues Benutzerinterface, das ohne Schatten und fast ohne Texturen auskommt. Es berücksichtigt den Betrachtungswinkel des Nutzers.

... Mehr dazu nach dem Link.

Zur News

 

 

6 Tipps, um langsame iPads zu beschleunigen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.61 (9 Votes)

Wie kein anderes Tablet zeichnet sich das iPad in all seinen Varianten durch seine flüssige Bedienung aus. Ruckelnde Bilder bei der Bedienung oder dem Abspielen von Videos sind eher selten. Dennoch kann es vorkommen, dass die Rechenkapazität eines iPads an seine Grenzen stößt. Für einen solchen Fall gibt es einige wichtige und einfache Tipps, die man beachten sollte, wenn man das hohe Tempo seines iPads beibehalten möchte und die von vielen Nutzern nicht beachtet werden.

Folgende 6 Tipps sollte man beachten, um das Tempo eines iPads hoch zu halten:

1. Spotlight-Suche abschalten

Die Spotlight-Suche indiziert im Hintergrund alle Inhalte auf dem iPad, um diese anschließend als Suchergebnisse zur Verfügung stellen zu können. Doch mal ehrlich? Wie oft hast du die Spotlight-Suche bisher verwendet? Auf einem iPad kann man, denke ich, sehr gut auf sie verzichten. Dadurch beseitigt man einen, vermutlich den größten Ressourcenfresser und verhindert sogar gelegentliche Abstürze.

Weiterlesen...

Wie legt man eine Apple-ID ohne Kreditkarte an? - Eine Anleitung in 5 Schritten

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.95 (11 Votes)

Oftmals wird von uninformierten Apple-Kritikern als Argument gegen den Einsatz von iPads an deutschen Schulen angeführt, dass für das Anlegen der für den Erwerb von Apps notwendigen Apple-ID eine Kreditkarte notwendig sei ... und welche Schule hätte schon eine solche zur Verfügung?

Ein Argument, das allerdings ins Leere läuft, denn es geht auch ohne! In den folgenden 5 Schritten zeige ich euch, wie ihr euch bzw. eure Schule ganz leicht ohne Kreditkarte und sogar auch ohne ein zur Verfügung stehendes Bankkonto bei Apple anmeldet und problemlos eine Apple-ID erhaltet, mit der ihr Apps für eure Schule erwerben könnt.

Weiterlesen...

30-Minuten-Einstiegstutorial für iPad-Neulinge und Anfänger

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.38 (8 Votes)

Wer von einem PC auf ein iPad umsteigt oder wer sich überhaupt zum ersten Mal mit dieser Technik beschäftigt, dürfte am Anfang auch mit der vergleichsweise einfachen Bedienung der iPads überfordert sein. Alleine, wenn ich da an die letzten Einweisungsstunden mit meiner Verwandtschaft zurückdenke, hätte ich mir damals schon ein leicht verständliches Anfängertutorial in Videoform gewünscht.

Inzwischen bin ich fündig geworden. In einem etwa 30minütigen Videotutorial beschreibt der Youtubeanbieter "VivaLaMaxico", wie man das iPad richtig bedient und beschreibt die immer wiederkehrende Bedienungslogik in Apples iOS6.

Weiterlesen...

Wie kann ich Schulfunksendungen finden und aufs iPad herunterladen?

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.95 (10 Votes)

Das Finden einer gesuchten Schulfunksendungen ist heutzutage trotz Internet und Co. nicht wirklich einfach. Das liegt daran, dass jeder Sender der öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten seine eigene Videothek unterhält und dort zum Teil auch noch den direkten Download von Videos zu unterbinden versucht. Bis vor Kurzem gab es noch eine sehr komfortable Lösung für dieses Problem, half doch die Software "Mediathek" beim Aufspüren von beliebigen Sendungen und gestattete passender Weise auch gleich den direkten Download. Doch diese Software steht heute leider nicht mehr zur Verfügung und war eh nur für Mac und PC gedacht.

Doch wie gelangt eine Schulfunksendung heute am besten ohne Umwege auf mein iPad? Die Lösung heißt VAVIDEO! Die Internetplattform Vavideo tritt direkt in die Fußstapfen der alten Mediathek, durchforstet sie doch alle online zur Verfügung gestellten Videos (nicht nur die Schulfunksendungen! Wink ) der Sender ARD, ZDF, NDR, Arte, 3sat, WDR, BR und SWR und erlaubt anschließend auch gleich den direkten Download ... selbst mit dem iPad!

Denjenigen unter euch, die auch einen Moodlekurs oder Ähnliches betreiben, bietet Vavideo zusätzlich sogar noch an, gefundene Videos über iframe-Code direkt in die eigene Homepage einzubinden, sodass man sich in solchen Fällen den Down- bzw. Upload schenken kann.

Wie das alles genau funktioniert, zeige ich euch in folgenden 11 Schritten. Benötigt werden dazu ein iPad, eine Internetverbindung und die Apps Safari und GoodReader.

Weiterlesen...

Update: Tolle Makroaufnahmen mit dem Olloclip Objektiv und einer neuen Olloclip-App

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.94 (31 Votes)

Der Olloclip-Objektivaufsatz

Bei einigen Gelegenheiten, bei denen ich mein iPhone als Live-Versuchskamera benutzte, stellte ich fest, dass es für wirkliche Nahaufnahmen nicht so recht geeignet war. Nach einigen Versuchen testete ich einen Objektivaufsatz von Olloclip.

Dabei wird einfach ein passgenau für das jeweilige iPhone angefertigte Objektiv über die Ecke mit der Linse des Handys geschoben. Durch verschiedene Linsenkombinationen erweitert man so kinderleicht die Möglichkeiten der eingebauten Linse um ein Makroobjektiv für Nahaufnahmen, ein Weitwinkelobjektiv, das ich besonders gerne im Klassenzimmer verwende, und ein Fischaugenobjektiv.

Weiterlesen...

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok