Anzeige:

Multiple-Choice-, Richtig-oder-Falsch- und Kurzantwort-Fragen LIVE mit Socrative

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.78 (16 Votes)

Interaktive Schülerfeedbacks Mit der Universalapp "Socrative Student" ... nein, Socrative ist mehr als nur eine einzelne App! Socrative ist ein unheimlich leicht zu bedienendes, plattformunabhängiges, kostenloses und flexibles Live-Feedback-Instrument, mit dessen Hilfe Multiple-Choice-Tests, Richtig-oder-Falsch-Fragen oder Kurzantwort-Fragen ausgewertet und live angezeigt werden können.

Grundlegendes

Socrative ist ...

  • kostenlos (zumindest momentan!)
  • plattformunabhängig (es gibt jeweils eine Universalapp für Lehrer oder Schüler für iOS und Android, für PC/Mac/Laptops usw. gibt es entsprechende Internetseiten)
  • abwechslungsreich (neben Multiple-Choice-Tests, Richtig-oder-Falsch-Fragen oder Kurzantwort-Fragen können Schüler in Gruppen in einem Space Race genannten Spiel antreten, welches Team zuerst eine bestimmte Zahl Antworten richtig bearbeitet hat, hat gewonnen; außerdem hat der Lehrer die Möglichkeit, zum Abschluss eine Umfrage über den Lernerfolg unter den Schülern durchzuführen)
  • live (abgegebene Ergebnisse werden live und sehr übersichtlich in Säulendiagrammen über die Lehrerapp angezeigt; es ist dabei richtig spannend, die Säulen wachsen zu sehen)
  • kein Datensammler (als Lehrer muss man zwar seine Emailadresse und einen Namen angeben, weil man die Ergebnisse per Mail zugeschickt bekommt, Schüler müssen noch nicht einmal das, sondern sie geben nur die entsprechende Raumnummer ein, die sie vom Lehrer erhalten; bei jedem Quiz usw. wird als erste Frage der Schülername abgefragt, so dass der Lehrer später auch erkennen kann, von welchem Schüler welche Antwort kommt)
  • funktioniert auch ohne Vorbereitung (bei einer Schnell-Übung gibt der Lehrer die Frage und die möglichen Antworten mündlich vor und die Schüler klicken auf die für ihre Antwort richtige, mit einem Buchstaben gekennzeichnete Taste)
  • lehrerfreundlich (ein fertiges Quiz kann sehr leicht über einen Code mit Kollegen geteilt werden, Quiz-Fragen können als Exceltabelle importiert, Auswertungen von Tests heruntergeladen oder per Mail verschickt werden)
  • unterrichtsfreundlich (der Lehrer hat den Ablauf stets unter Kontrolle, entweder, er lässt die Schüler in eigenem Tempo die Tests bearbeiten, oder die Schüler müssen warten, bis der Lehrer zur nächsten Frage schaltet; der Lehrer startet den Test nicht nur per Fingerklick, er kann ihn genauso einfach auch beenden, selbst wenn manche Schüler noch nicht fertig sind)
  • englischsprachig

Fazit

Socrative ist ein geniales Instrument für uns Lehrer, das ich mit absoluter Sicherheit in Zukunft sehr regelmäßig in meinem Unterricht verwenden werde! Neben all den oben genannten Vorteilen und der sehr positiven Kritik darf allerdings nicht vergessen werden, dass das gesamte System von einem ausreichend stabilen WLAN-Netzwerk abhängig ist. Zwar werden gar nicht mal so viele Daten übertragen, ein halbwegs modernes n-WLAN sollte bei einer normalen Klassengröße aber schon vorhanden sein!

Kosten:

euro-gruen Das gesamte Socrative-Modell und damit auch alle Apps und deren Nutzung ist, zumindest im Moment noch, kostenlos!

 Mehr Informationen:

Tutorials:

Ein schneller Überblick:

Ein ausführlicheres Tutorial:

Wie fügt man Bilder in ein Quiz ein?

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok