Anzeige:

Zubehör

Zubehör für das iPad gibt es in unendlich großer Masse. Hier findest du einige ausgesuchte Zubehörbeispiele, die für den täglichen Gebrauch und den schulischen Einsatz nützlich und empfehlenswert sind.

Wie baue ich mir in 30 Sekunden einen iPadständer?

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Mit folgender Anleitung ist das eigentlich recht einfach. Benötigt wird nur ein billiger Kleiderbügel aus Draht.


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=YfFKT-VtK4s

Test: Der beste Stylus für das iPad ist ...

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.30 (22 Votes)

Stifte für das iPad gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Ich persönlich habe inzwischen mehrere unterschiedliche Produkte in einer Preisspanne von 0,50 bis 30 € ausprobiert und konnte dabei feststellen, dass es sich unbedingt lohnt, nicht gleich zum günstigsten Stift zu greifen.

Hier ist meine Hitliste, wobei ich jedoch noch darauf hinweisen möchte, dass die Reihenfolge meinen persönlichen Vorlieben entspricht und alle genannten Stifte allemal eine Anschaffung wert sind:

  1. Applydea Maglus (Note: 1, ca. 20 €)
  2. Wacom Bamboo Stylus (Note: 2+, ca. 16 €)
  3. Adonit Jot Pro (Note: 2, ca. 28 €)
  4. STRATA24© Premium Quality Schwarz und Silber Rubber Stylus Soft Touch (Note: 3, ca. 3 €)
  5. Emartbuy ® Bundle Pack von 5 Metallic Mini Touchscreen Stylus (Note: 4, ca. 6 € für 5 Stifte) 

Als Tipp für extreme Pfennigfuchser habe ich noch den Stylus "STRATA24© Premium Quality Schwarz und Silber Rubber Stylus Soft Touch" mit in meine Hitliste aufgenommen, da dieser bei Amazon im Moment gerade einmal 3 € kostet. Als Ersatzstift oder für den gelegentlichen Gebrauch in Verbindung mit einem Schul-iPad ist er aber durchaus brauchbar.

Welche Erfahrungen habt ihr mit iPad-Stiften gemacht? Welche könnt ihr empfehlen ... oder auch nicht? Über die Schaltfläche Kommentar schreiben könnt ihr uns das mitteilen.

Ausführlicher Stylus-Test von "THE VERGE"

Jedem, der sich einen Stylus anschaffen möchte, empfehle ich den ausführlichen, umfangreichen und äußerst informativen Stylus-Test der Internetplattform "TheVerge", in dem die Kollegen zahlreiche Stifte in Wort, Bild und Video vorstellen und nach vielfältigen Gesichtspunkten bewerten. Wer hier für den von ihm gewünschten Einsatzzweck nicht den geeigneten Stift findet, hat entweder sehr ausgefallene Wünsche oder ist der englischen Sprache nicht mächtig. ;-)

Weiterlesen...

Update: Tolle Makroaufnahmen mit dem Olloclip Objektiv und einer neuen Olloclip-App

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.94 (31 Votes)

Der Olloclip-Objektivaufsatz

Bei einigen Gelegenheiten, bei denen ich mein iPhone als Live-Versuchskamera benutzte, stellte ich fest, dass es für wirkliche Nahaufnahmen nicht so recht geeignet war. Nach einigen Versuchen testete ich einen Objektivaufsatz von Olloclip.

Dabei wird einfach ein passgenau für das jeweilige iPhone angefertigte Objektiv über die Ecke mit der Linse des Handys geschoben. Durch verschiedene Linsenkombinationen erweitert man so kinderleicht die Möglichkeiten der eingebauten Linse um ein Makroobjektiv für Nahaufnahmen, ein Weitwinkelobjektiv, das ich besonders gerne im Klassenzimmer verwende, und ein Fischaugenobjektiv.

Weiterlesen...

Das Wetter im Blick - Netatmo Urban Weather Station (Update)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.81 (32 Votes)

Wetterstation Das Wetter spielt im Unterricht an den verschiedensten Stellen und in den unterschiedlichsten Jahrgangsstufen eine wichtige Rolle. Schön wäre es also, wenn man das lokale Wetter über lange Zeiträume genau verfolgen und beobachten könnte. Auf meiner Suche nach einer Wetterstation für meine Schule bin ich über ein extrem cooles Gadget gestoßen, die Urban Weather Station von der Firma Netatmo.

Weiterlesen...

Profi-iPad- und iPhonehalter für Stativstangen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.64 (18 Votes)

Die für ihr professionelles Zubehör für Musiker bekannte Firma König & Meyer hat auch zwei empfehlenswerte, wenn auch nicht ganz günstige Produkte für iPhone und iPad im Angebot. Dieses zeichnet sich dadurch aus, dass Halterungen eine Klemmvorrichtung für Stativstangen bis 30 mm besitzen. Dadurch ist es möglich, die Halterungen an den üblichen Musikstativen und Ständern sicher zu befestigen. Da ich kein Musiker bin, nutze ich den Smartphonehalter im Physikunterricht in Verbindung mit dem dort üblichen Stativmaterial, wenn ich mit der iPhone-Kamera einen Lehrerversuch aufzeichne und/oder über den Beamer vergrößert an die Wand werfe. Dabei wird das iPhone in allen Positionen sicher fixiert und gehalten und alle wichtigen Bedienelemente sowie die Kamera sind frei zugänglich. Positiv ist auch, dass ein eventuelles Schutzcover dabei nicht entfernt werden muss.

Weiterlesen...

Was schenkt man einem Apple-Fan? - iVolution 2.0

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.63 (20 Votes)

Auch wenn das hier vielleicht nicht so passend wirkt, möchte ich doch einen kleinen Geschenktipp loswerden. Denn was schenkt man einem Kollegen, von dem man weiß, dass er gerne mit Apple-Produkten spielt? Ich habe da einen Vorschlag! Seit kurzem gibt es die Cartoonsammlung iVolution in der 2. Auflage (2.0). Wie schon in Band 1 nimmt auch hier der Autor und Zeichner Michael Hotschulte die Apple-Produkte und ihre Kundschaft liebevoll auf die Schippe. Hotschulte geht dabei soweit, dass das ganze Buch einem iPad nachempfunden ist. Und teuer ist dieses Geschenk auch nicht wirklich! Von mir bekommt dieses Geschenk ganz klar eine Empfehlung!

Weiterlesen...

Didacta 2013: Lade-, Synchronisations- und Aufbewahrungsstationen für iPads

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.13 (8 Votes)

Auf mehreren Ständen der diesjährigen Didacta wurden Aufbewahrungs- und Transportlösungen für iPads in kleineren und größeren Mengen vorgestellt. Vier verschiedene Angebote von unterschiedlichen Firmen möchte ich im Folgenden vorstellen.

Cube, Systemkoffer und Trolley von PARAT

Der Hersteller PARAT aus Remscheid stellte drei Lösungen für unterschiedliche Anzahlen von iPads vor. Alle drei Lösungen wirken auf mich sehr modern, elegant und hochwertig.

1. PARAPROJEKT® CUBE i10

parat-cube

Der PARAPROJEKT® CUBE i10 ist eine Lade-, Synchronisations- und Aufbewahrungsstation für bis zu 10 iPads (iPad 2, 3, 4 und mini). Die kleine würfelförmige Box ist stapelbar, verschließbar und ist für eine Wandmontage geeignet. Das Gehäuse besteht zu großen Teilen aus Plastik. Die einzelnen Slots sind so großzügig dimensioniert, dass die iPads nicht aus einer vorhandenen Schutzhülle genommen werden müssen. Durch austauschbare Kabel lassen sich iPads sowohl über den alten 30-Pin Connector als auch über den neuen Lightning Connector laden bzw. synchronisieren. Ein Host-Computer wird automatisch erkannt (per USB oder WLAN) und die Synchronisation gestartet. Das integrierte Netzteil, die originalen Ladegeräte werden nicht benötigt, lädt jedes Gerät mit jeweils 2,1 Ampere.

Weiterlesen...

Didacta 2013: Belkin kündigt "Tablet Stage" an

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.32 (14 Votes)

Auf einem Stand entdeckte ich einen Flyer von Belkin, auf dem ein Stativ für iPads angekündigt wird. Belkin nennt die Konstruktion "Tablet Stage" und kündigt sie für Mai 2013 an. Mit Hilfe einer justierbaren Plattform, auf der das iPad abgelegt werden kann, soll eben dieses in ein interaktives Präsentationswerkzeug verwandelt werden. Neben einem Live-Video-Mode soll das iPad auch, dank einer eingebauten LED-Beleuchtung, als Dokumentenkamera Verwendung finden. Ob man allerdings zum Einscannen der im Unterricht üblichen Handvoll Arbeitsblätter gleich ein ausgewachsenes "Tablet Stage" benötigt oder ob nicht eine einfache App wie Scanner Pro ausreicht, muss nun doch jeder Kollege für sich selbst herausfinden.

Zusätzlich zum "Tablet Stage" empfielt Belkin eine eigene App namens "Stage: Interactive Whiteboard and Document Camera", mit deren Hilfe die aufgenommen Bilder oder auch Livevideos gleich beschriftet werden können. Die kostenlose App ist im Gegensatz zum "Tablet Stage" bereits im App-Store erhältlich.

Weiterlesen...

Bluetooth Lautsprecher für jede Gelegenheit

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.83 (23 Votes)

Um meine mobilen Endgeräte eben auch mobil und bei jeder Gelegenheit einsetzen zu können, ohne gleich Kabel verlegen zu müssen, habe ich mir in den in der Vergangenheit eine kleine Auswahl von akkubetriebenen Lautsprechern angesehen. Um unabhängig von einem vorhandenen WLAN-Netz zu sein, entschloss ich mich dabei bereits im Vorfeld dazu, auf Apples Air-Play-Technik zu verzichten und setzte voll auf Bluetooth. Der Bluetooth-Standart garantiert dabei, dass so ziemlich jedes bluetoothfähige Endgerät mit dem Lautsprecher kompatibel sein sollte.

Insgesamt war ich bei der Suche dann doch sehr anspruchsvoll, denn die Lautsprecher sollten folgende Forderungen erfüllen:

  • Bluetooth wird unterstützt
  • sie sollten leicht transportierbar sein
  • sie müssen akkubetrieben sein und die Laufzeit midestens fünf Stunden betragen
  • ein Raum von der Größe eines Klassenzimmers sollte damit ausreichend laut beschallt werden können
  • die Tonqualität sollte wenigstens gut sein

Das größte Problem für die akkubetriebenen Lautsprecher war dabei, wie sich dann zeigte, meine Vorstellungen in Sachen Lautstärke zu erfüllen. Fast alle Kandidaten scheiterten an dieser Forderung. Immerhin fand ich dann doch einen Kandidaten, der meine Wünsche alle gut erfüllte, beziehungsweise deutlich übertraf ... bis auf eine!

Weiterlesen...

Bluetooth Tastatur für PC, iPad und iPhone

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.67 (23 Votes)

Mit der virtuellen Tastatur des iPads lässt sich zwar einigermaßen gut Text eingeben, doch bei längeren Texten oder bei der Verwendung von Zahlen oder Sonderzeichen ist eine Tastatur einfach angenehmer, schneller und flexibler einzusetzen. Also entschloss ich mich, mir eine Tastatur für mein iPad zuzulegen. Nunja, jetzt liegt auf meinem Pult im Klassenzimmer allerdings schon eine (USB-) Tastatur herum und zwei Tastaturen brauche ich dort aus Platzgründen nun nicht wirklich! Nach einer Internetrecherge enschloss ich mich dann, mir die Logitech-Tastatur K810 näher anzuschauen. Und was soll ich sagen, ich bin hellauf begeistert.

Weiterlesen...

logo-ipadatschool